headquarter entertainment
 
 

MELVINS

13.06. Unermüdlich durchpflügt ein Schiff die Weiten des Rock´n Roll Ozeans. Mit weißen wehenden Haaren steht der Kapitän an Deck. Ja das sind die MELVINS und sie werden wieder einmal in Berlin anlegen. Jedes ihrer Konzerte in Berlin war großartig. Gerne erinneren wir uns an 2012, als sie zwei Tage im Festsaal Kreuzberg ihre alten Platten Lied für Lied spielten, kurz bevor dieser tolle Ort abbrannte. Für ihre neue Platte „Basses Loaded“, die am 03.06.16 auf Ipecac erscheint , haben sie sich illustre Gäste eingeladen. Nirvana´s Krist Novoselic oder Steve Mc Donald von den Butthole Surfers um nur einige zu nennen. Eines ist sicher. Diese werden sie uns um die Ohren ballern, denn das ist ihre Mission. POSTBAHNHOF



MUDHONEY

26.07. Nach der letzten sensationellen Tour 2013 kommen Mudhoney endlich wieder nach Deutschland. Die Grungeurväter werden im Juli 2016 wieder einige wenige ausgewählte Konzerte spielen. Mudhoney waren eine der ersten Grungebands überhaupt die in Europa gespielt haben (zu sehen auf der DVD „Live: Berlin 1988“ bei den Berlin Independence Days). Mark Arm sagte dazu, dass sie es nicht wirklich ernst genommen haben, dass sie nach Berlin eingeladen wurden, da sie damals nur in Seattle und Portland Konzerte gespielt hatten. "Plötzlich nach Berlin zu fliegen und dort eine Show zu spielen, erschien uns damals fast wie ein Witz." Unzählige Konzerte und 9 Studioalben später haben Mudhoney zwar kürzere Haare, dafür aber haben sie kein bisschen von ihrer Energie auf der Bühne verloren. Nun kommen sie wieder nach Deutschland und tun das was sie schon immer am liebsten getan haben: Touren. LIDO